Neuer von der Ostalb (sucht noch "den Richtigen")

Hier können sich neue User mit oder (noch) ohne Seven im Forum vorstellen.
SilentBob81
Beiträge: 12
Registriert: 28 Okt 2018, 14:16

An das Buch kommt man wohl kaum mehr dran...keine gute online Datenbasis bekannt?

In Sachen Budget bin ich grundsätzlich flexibel - wenn der Werterhalt passt, sind auch 40-50K denkbar.

Hab mir jetzt noch ein paar Alternativen ausgesucht, lässt sich da jeweils in etwa ein "Price-Tag" dranmachen (wie gehabt, Linkslenker und 30-50Tkm):

- HPC 90-93
- VX 2.0 nach HPC (Standard oder als 35 oder 40 Jahre Modell)
- Superlight R 97-02
- Superlight R300 02-06

Könnte mir vorstellen, dass sich besonders Anniversary Modelle und die Superlights gut halten werden, dementsprechend sicher auch teuer und seltener zu haben...


Benutzeravatar
Dominik
7-IG Mitglied
Beiträge: 2617
Registriert: 05 Nov 2009, 10:07
Fahrzeug: Caterham R400 Superlight

Caterham sind generell - wenn gut erhalten - absolut wertstabil. Egal welches Modell.

Die Superlights haben halt viele Goodies serienmäßig an Bord, die man auf der Rennstrecke braucht. Trockensumpf (ab R400), Sperre, Widetrack usw. Hier stand ewig ein schöner R400 zum Verkauf, vielleicht ist der noch zu haben?!

Mit deinem Budget ist zumindest was realistisches drin, du bist kein Träumer ;-)

Fahr mal zu CCK nach Kempten und lass dich dort beraten.

Gruß
Dominik


SilentBob81
Beiträge: 12
Registriert: 28 Okt 2018, 14:16

Danke Dominik!
Kannst Du für die genannten Modelle mal eine ca. Preisspanne nennen, einfach um mal etwas Orientierung zu haben?

Nachdem Du ja schon Erfahrungen mit Rennveranstaltungen hast, wär ich auch über einen Tip dazu dankbar.
Bei was für Veranstaltungen kann man als (Neuling mit/ohne Lizenz) mit einem 7 antreten?


Bigtwin
7-IG Mitglied
Beiträge: 435
Registriert: 06 Feb 2015, 04:56
Fahrzeug: S3 1,8 VVC

(wie gehabt, Linkslenker und 30-50Tkm):

Kannst meinen haben. ;)


Jrooß Udo
Bigtwin
7-IG Mitglied
Beiträge: 435
Registriert: 06 Feb 2015, 04:56
Fahrzeug: S3 1,8 VVC

Bigtwin hat geschrieben: 03 Feb 2019, 21:18 (wie gehabt, Linkslenker und 30-50Tkm):

Kannst meinen haben. ;)
War spaß :) aber auf Mobile sind doch ein paar schöne verfügbar.


Jrooß Udo
Bigtwin
7-IG Mitglied
Beiträge: 435
Registriert: 06 Feb 2015, 04:56
Fahrzeug: S3 1,8 VVC



Jrooß Udo
baumannma
7-IG Mitglied
Beiträge: 56
Registriert: 10 Jul 2018, 21:46
Fahrzeug: csr200

ich kann nur zum thema csr was sagen da ich sonst noch keinen gefahren bin.

ich denke der csr ist wohl einer der seven die am wenigsten emotionen beim fahren auslösen.
der motor untenrum hat schon ein bisschen dampf, irgendwo bei 4000 touren geht's dann auch ziemlich vorwärts aber
alles in allem eher unspektakulär. das fahrzeug selbst ist breit und schwer, am besten noch ausgestattet mit dem "new dashboard" mit lüftungsdüsen, die blinker an der lenkradsäule wie bei allen autos und nicht mit dem praktischen kippschalter (zum glück hab ich selbst nicht das new dash).

aaaber, ich glaub der csr ist auch einer der gutmütigsten, einfachst zu fahrenden seven. und somit vielleicht auch einer der schnellsten gerade für diese fahrer wo sich nicht monatlich auf einer strecke befinden. für mich bisher auch wirklich der beste kompromiss, egal ob ich zu zweit einen abendausflug mache oder mal kurz ein wenig zügiger unterwegs bin, gemütlich über landstrasse kurve oder mal gas gebe er zickt bisher nirgends. wie es auf der strecke aussieht werde ich sicher im 2019 erfahren, da gibt es meinungen von erfahrenen Fahrer dass zbsp. das fahrwerk gar nicht funktioniert, abhilfe ist aber relativ günstig zu bekommen.

klar, wenn ich irgend ein superlight sehe, mit 13" semis, käfig und ohne scheibe, noch ein wenig mehr karbon als meiner dann stellt man sich schon mal vor wie geil dies wäre, aber schlussendlich muss es glaub vor allem dem einsatz entsprechen und da bin ich super zufrieden bisher mit dem csr.

betreffend preisspanne, in der schweiz sind die letzten paar csr alle bei +/- 50'000 chf ausgeschrieben worden (was dann wirklich über den tisch ging weiss ich natürlich nicht). hatte in letzter zeit auch ein paar auf dem markt (4 stück in den letzten 6 Monaten) unterdessen alle glaub weg. Kilometerleistungen zwischen 30-50tkm, einer oben raus mit 80tkm.

wünsche viel spass beim entscheiden! und mit deinem budget hast du ja auch Spielraum.

grüsse
martin


Benutzeravatar
Dominik
7-IG Mitglied
Beiträge: 2617
Registriert: 05 Nov 2009, 10:07
Fahrzeug: Caterham R400 Superlight



Benutzeravatar
s.o.p.i.
7-IG Mitglied
Beiträge: 195
Registriert: 11 Aug 2015, 16:51
Fahrzeug: Caterham CSR 260 Superlight
Kontaktdaten:

SilentBob81 hat geschrieben: 03 Feb 2019, 13:51 An das Buch kommt man wohl kaum mehr dran...


an das hier aber schon...:

http://www.architect4u.de/buch-leichtbausportwagen


Und es sind deutlich mehr Informationen drin über den CSR... :D :D


und falls du mal einen seehr emotionalen CSR erleben willst - komm ab April mal an den Bodensee..


SilentBob81
Beiträge: 12
Registriert: 28 Okt 2018, 14:16

@Udo: Danke für die Links, besonders der 2. Link ist ja echt Gold wert :idea:
Falls es jemand noch nicht kennt, hier gibt's schon recht viel zum Cat. 7: https://en.wikipedia.org/wiki/Caterham_7

@Martin: Danke für den Erfahrungsbericht! Gut zu wissen, dass es den CSR mit dem alten Dashboard gibt - dachte es gibt ihn nur mit dem Neuen, und das gefällt mir bei weitem nicht so gut wie das alte.
Dass Du den CSR als unspektakulär beschreibst überrascht mich natürlich ein wenig, dachte der geht schon recht heftig vorwärts!
Aber wer weiß was Du sonst so fährst :shock:

@Dominik: Habe mir den nach Deinem Hinweis gestern auch schon angeschaut, ist als Rechtslenker aber keine Option.

@s.o.p.i.: Sieht auch interessant aus! Aber jetzt arbeite ich mich erstmal durch die Links von Udo...
Und ja, wenn ein CSR260 nicht emotional ist...is natürlich nicht gerade um die Ecke, aber wenn es sich mal ergibt, komme ich sehr gerne auf das Angebot zurück!!


Antworten